Der Weg zur Permakultur

Immer mehr Menschen wissen mit dem Begriff „Permakultur“ etwas anzufangen. Gerade in unserer Zeit des kurzfristigen Konsums und der großflächigen Verschwendung entwickelt sich langsam eine Gegenbewegung zu dieser kurzfristigen Denkweise. Ihr Fokus ist auf echte Nachhaltigkeit gerichtet. Und wenn man sich erst einmal ein wenig mit echter Nachhaltigkeit beschäftigt, dann kommt man an den Erkenntnissen der Permakultur einfach nicht vorbei. Dabei spielt es keine Rolle, welche Art von System man nachhaltig gestalten möchte. Dies kann ein Garten genauso gut sein, wie ein Unternehmen oder eine Ehe. Alle diese Systeme sollten möglichst lange halten, dabei wenig Wartung benötigen und mit erneuerbaren Energien auskommen.

Die Blume der Permakultur
Die Blume der Permakultur

Die von verschiedenen klugen Menschen zusammengetragenen permakulturellen Gestaltungsprinzipien geben wichtige Hinweise, an was alles in diesem Gestaltungsprozess hin zu einem echten nachhaltigen System gedacht werden muss: Sinnvolle Verknüpfung von Elementen und Funktionen, Bewahrung von Energie, Selbstregulierung, Vermeidung von Abfall sind nur einige.

Damit ist jedoch noch nicht geklärt, wie der Prozess des permakulturellen Gestaltens vonstatten geht. Wo fange ich an und wie stelle ich sicher, dass nichts vergessen wird? Darum soll es in dem folgenden Artikel gehen. Der Weg zur Permakultur weiterlesen